Profi-Softball in Deutschland

Im Jahr 1999 wurde in Deutschland die Softball-Bundesliga gegründet, die als höchste Spielklasse im Fastpitch-Softball dient. Jährlich wird bei den Damen der Deutsche Softballmeister ermittelt.

Die Bundesliga setzt sich aus zwei Gruppen zusammen, der ersten Bundesliga Süd und der ersten Bundesliga Nord. In beiden Gruppen spielen jeweils acht Mannschaften gegeneinander in einer Hin- und Rückrunde. Dabei treffen die Mannschaften in einer Saison viermal aufeinander, das heißt, dass die Spiele als sogenannte Doubleheader ausgetragen werden. Jene beiden Mannschaften, die in jeder Gruppe im Laufe der Saison vorne landen, spielen in den entscheidenden Play-Offs um den Meisterschaftstitel.

Beim Play-Off spielen jeweils die Erste der Süd- beziehungsweise der Nordgruppe gegen den Zweitplatzierten der jeweiligen anderen Gruppe. Wenn im Finale die Teams geleichplatziert sind, dann haben in geraden Kalenderjahren die Spieler aus dem Süden ihr Heimrecht, in ungeraden Zahlen die Spieler aus dem Norden. Die Siegermannschaft des Play-Offs geht als Deutscher Meister hervor und bekommt das Recht, um den Europapokal der Landessieger zu spielen.

Um den Deutschlandpokal spielen jene Mannschaften, die in der Saison auf den dritten bis sechsten Plätzen landeten. Dieser wird im Zuge mehrerer Runden gleichzeitig zu den Play-Offs gespielt. Auch der Deutschlandpokalsieger darf am Europapokal teilnehmen.

In diesem Jahr starteten die Play-Offs Ende August. Dabei trafen die Mannheim Tornados auf die Karlsruhe Cougars, die Buchbinder Legionäre Regensburg auf die Wesseling Vermins, die Freising Grizzlies auf die Hamburg Knights und die Neunkirchen Nightmaresa auf die Stuttgart Reds.

Ins Halbfinale ziehen die Freising Grizzlies, die Neunkirchen Nightmares, die Wesseling Vermins und die Mannheim Tornados ein. Das Finale wird Mitte September zwischen den Freising Grizzlies und den Mannheim Tornados ausgetragen.

Im Deutschlandpokal haben es die Bonn Capital, die Buchbinder Legionäre, die Haar Disciples und die Karlsruhe Cougars ins Halbfinale geschafft. Das Finale wird Mitte September zwischen den Buchbinder Legionären und den Karlsruhe Cougars ausgetragen.